Alvin | Siam Kater | Vermisst | kleinstadthunde.de
Alltag,  Katzenleben

Freud und Leid liegen oftmals nah beieinander Wenn der Kater plötzlich verschwindet und sich menschliche Abgründe auf tun

In den letzten zwei bis drei Wochen gab es keine neuen Posts von uns. Leider nicht, weil wir keine Lust hatten, etwas zu veröffentlichen, sondern weil wir beschäftigt waren. Beschäftigt damit, unseren Kater zu suchen. Einige von euch kennen ihn ja, den hübschen blauäugigen Siamkater. Ich glaube, auf dem Blog habe ich ihn auch mal gezeigt gehabt. Aber auf Instagram ist er ganz sicher mal zu sehen gewesen. Wenn auch nur in den Storys in der letzten Zeit. Leider ist Alvin seit knapp 2 Wochen verschwunden. Donnerstag um ca. 23 Uhr war er noch bei uns zum Kuscheln, danach ging er wohl wieder raus (er hat eine Katzenklappe) und kam bis heute nicht wieder. Keine einzige Spur. Nichts.

Alvin | Siam Kater | Vermisst | kleinstadthunde.de

Wir haben

  • beim Bauhof angerufen
  • Tierärzte in der Umgebung informiert
  • Tierheime informiert
  • Straßen abgefahren ob er irgendwo “liegt”
  • Flyer verteilt und aufgehangen
  • mit den Nachbarn persönlich Gesprochen
  • ihn bei Tasso als vermisst gemeldet
  • in Facebook Gruppen der Umgebung entsprechende Postings verteilt und in überregionalen “Haustier vermisst”-Gruppen auch
  • Abend bzw. Nachts in der Nachbarschaft jeden Baum und jede Hecke ausgeleuchtet und ihn gerufen

und leider blieben alle Bemühungen bis jetzt erfolglos. Ich habe auch keine Ahnung, was ich noch tun kann außer Abends und Morgens im Garten zu stehen und ihn zu rufen. Denn auf seinen Namen hört er besser als so mancher Hund.

Während meiner Recherchen habe ich heraus gefunden, dass er mit den Katzen der Umgebung gut befreundet ist und öfter mit diesen herum streunt und sich sogar dort beim Futter bedient. Und leider leistet er einer älteren Frau immer Gesellschaft – die ihn natürlich auch fleißig füttert und ins Haus lässt. Auch sie vermisst ihn. Ich verstehe zwar nicht, wie man auf die Idee kommt, fremde Katzen zu füttern und zu behandeln, als würden sie einem gehören aber gesagt habe ich zu ihr nichts. Die Frau ist schon älter und (ich glaube) kognitiv nicht mehr ganz so fit. Schön war aber, dass alle Nachbarn, und das waren bestimmt um die 30 Haushalte die ich abgegangen bin, total nett und verständnisvoll waren und kein böses Wort über ihn verloren haben. Freigänger Katzen stoßen ja nicht immer auf wohlwollen in der Nachbarschaft.

Vier Tage nach Alvins verschwinden klingelte das Telefon. Ein Mann mit NRW Dialekt behauptete, Alvin sei ihm zu gelaufen. Auf Nachfrage hin sagte er, er sähe genau so aus wie auf dem Foto und wir könnten ihn um 22 Uhr abholen – dann sei er von der Arbeit wieder da. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie froh ich gewesen bin. Endlich ein Lebenszeichen von Alvin und in ein paar Stunden ist er wieder bei uns! Tja, als ich nach seiner Adresse fragte, brach das Telefonat ab. Und er rief auch nicht wieder an. Und da seine Nummer unterdrückt wurde, konnten wir ihn auch nicht erreichen. Das wir besagte Nacht gar nicht mehr schlafen konnten und einen mega mulmiges Gefühl inkl. Kloß im Hals hatten, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Was soll man dazu sagen? Laut der Tasso Suchhelferin (die einige Gruppe in FB administriert) gibt es solche Menschen, die sich an dem Leid anderer aufgeilen. Unser Fehler war, das wir in unserer ebay Anzeige unsere Telefonnummer angegeben haben. Die haben wir dann raus genommen und stattdessen den Tasso Link rein gemacht. Menschliche Abgründe kennen keine Grenzen…

Alvin fehlt bei uns. Sehr. Ob ich noch Hoffnung habe? Schwierig zu sagen. Alvin ist ein Kater mit auffälligem Aussehen. Da er nirgends in der Nachbarschaft eingesperrt wurde und auch nicht verletzt/tot aufgefunden wurde, gehe ich davon aus, das er geklaut wurde. Ansonsten stromert er wohl durch Friesland. Vielleicht meldet sich doch noch jemand seriöses …

 

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

3 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.