Podcasts für Hundehalter | kleinstadthunde.de
Allgemein,  Hundeleben,  Meinungsaustausch,  Werbung

Podcasts für Hundehalter Meine Top 5

Jaja, gefühlt kommt mein Artikel zum Thema Podcasts Jahre zu spät. Das liegt nicht daran, dass ich der Zeit hinterher hinke sondern eher daran, dass ich das Medium erst vor einigen Monaten für mich entdeckt habe. Erklären, was ein Podcast ist, brauche ich eigentlich nicht, aber der vollständigkeitshalber mache ich es trotzdem. Ein Podcast ist eine abonnierbare wiederkehrende Internetsendung, sowohl als Audio- oder auch Videoformat. Jedenfalls sagt das Wikipedia.

Vor einiger Zeit noch fand ich Podcasts irgendwie total … joa, irgendwie so wie neumodisches Hipster Zeug. Aber dann entdeckte ich die True Crime Podcasts und ich war total angefixt. Ja, True Crime. Ich habe es schon als Teenie geliebt, entsprechende Sendungen im TV zu verfolgen, und das tue ich immer noch. Und jetzt kann ich sie auch vorm schlafen gehen hören. Total toll! Und durch Zufall habe ich dann auch Podcasts für Hundehalter entdeckt.

Das Angebot reicht von Podcasts speziell auf den Hundesport zugeschnitten bis hin zu “spirituellen Hundetrainern” und allgemeine Diskussionsrunden. Ich gebe es ehrlich zu, so ganz gekriegt haben mich Hundepodcasts nicht. Aber ab und an, besonders wenn mich die eine oder andere Folge besonders interessiert, höre ich gerne rein. Neben dem Podcast von Barbara Schöneberger meine liebste Begleitung beim Kochen und Putzen. Und tatsächlich, manchmal lerne ich sogar etwas, habe Aha-Erlebnisse oder stimme dem Moderator nickend zu.

 

SoulDogs  – Dein Podcast für Herz & Hund von Tina Schwarz

 

Diesen Podcast habe ich als letztes entdeckt und finde, dass er ein echtes Sahnestück ist. In diesem Podcast geht es nicht (nur) um Hundetraining sondern um das Leben mit Hunden an sich, die innere Einstellung und wie man mit Problemen umgehen kann. Im Prinzip kann ich aus jeder Folge etwas mitnehmen und für mich nutzen.

 

 

 

 

 

 

Pawsitive Life von Kiki und Lisa

 

Ich bin jemand, der Instagram toll findet. Und natürlich bin ich dort mit meinem Blg vertreten. genau wie Kiki und Lisa mit Pawsitive Life. Und eben durch diesen Insta Account bin ich auf ihren Podcast gestoßen. Auch wenn sich im Laufe der vielen Folgen der Fokus ein bisschen ins spirituelle (Mediationen und Aroma Öle und sowas) in der Hundehaltung verschoben hat, so kann ich den Podcast dennoch empfehlen. Es geht darin nicht so sehr um Hunde und deren Training sondern eher um die Halter und deren Beziehung zu ihrem Hund.

 

 

 

 

 

Agility aufs Ohr von Jan Dießner

 

In jeder Folge Interviewt Jan eine Persönlichkeit aus der Hundeszene. Natürlich überwiegend aus  dem Agility Bereich aber manchmal finden auch Gäste aus anderen Sparten zu ihm. Ich höre ihm und seine Co-Moderatoren und Gästen gerne zu und bin regelmäßig erstaunt, wie sehr mich dieser Podcast anspricht und wie viel ich daraus mitnehmen kann, obwohl ich selbst kein Agility betreibe und mit den vielen Namen und VIPs aus diesem Bereich nichts anfangen kann.

Außerdem eignet sich der Podcast auch für diverse Trinkspiele 😀

 

 

 

 

 

Tierisch menschlich von Martin Rütter

 

Welche Hundehalter kennt Martin Rütter nicht? Ich glaube, niemand der Hunde mag oder hält kommt um ihn herum. Dieser Podcast ist (finde ich) sehr erfrischend und eher wie eine Art Stammtisch. Martin und Katharina unterhalten sich über bestimmte Themen, schweifen ab, kommen wieder zum Thema zurück und der Hörer spielt Mäuschen. Manchesmal wird es sehr lustig und manchmal auch sehr traurig. Obwohl der Rütter in Sachen Weiterbildung nicht meine erste Wahl wäre, so finde ich ihn menschlich total sympathisch und so ist auch dieser Podcast. Unterhaltsam und Sympathisch. Absolut empfehlenswert.

 

 

 

 

Anders mit Hund von Anne Bucher

 

Absolut empfehlenswert aus meiner Sicht. Anne beleuchtet viele Themen kritisch, erklärt gut und steht für ein bedürfnisorientiertes Hundetraining auf Augenhöhe.

 

 

 

 

 

 

 

War euer Lieblingspodcast mit unter meinen eigenen Top 5? Nein? Dann empfehlt mir doch gerne euren Lieblingspodcast. Ich höre auf jeden Fall rein!

 

 

 

 


Auch wenn dieser Artikel als Werbung gekennzeichnet ist, so habe ich für die Erstellung dieses Artikels oder die Erwähnung der Podcasts kein Geld/Gegenwert erhalten oder kooperiert.

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

Ein Kommentar

  • Isabella

    Hallo Dani,

    ich muss gestehen, Podcasts haben es noch nicht wirklich zu mir geschafft 🙂 Ich wollte schon immer mal in welche reinhören und habe es dann doch wieder vergessen. Vielleicht auch, weil ich eher der Typ bin der liest – und ich habe mir ja schon mit einem Ebook schwer getan.
    Aber ich werde – nach Deiner Anregung – zumindest mal einen neuen Versuch starten mir mal eine Folge anzuhören.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow