Inuki |kleinstadthunde.de
Alltag

Eine milde Runde

Heute sind wir zu einer kleinen Runde am Rüstersieler Hafen aufgebrochen. Das Wetter ist einigermaßen in Ordnung gewesen. Recht mild und nur ein wenig Nieselregen.

Auf Grund der Sehnenscheidenentzündung von Frauchen durften die beiden Monster die ganze Zeit Offline rumflitzen. Dies ist auch nach der langen Regenzeit und Inukis “Regenphobie” dringend nötig gewesen.

Keine Zeit zum grasen – weiter gehts!
Frauchen hat gerufen – also ohne Umwege, zack zack …
ab zu Frauchen!
In vollen Sprint
Braver Junge!
Aber es gibt Dinge, da muss sie auch mal warten … 
Nach rechts geschaut – Regen. Nach links geschaut – Regen.
Können wir zurück zum Auto?
Wenn man klein ist muss man sich halt groß mogeln
Dann hat man Überblick

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

0 Kommentare

  • Emma

    Uiii, da habt ihr ja eine schöne Flitzerunde gehabt. Bei uns war das Wetter auch nicht besser. Die Lotte ist ja gar nicht mehr richtig trocken geworden. Da geht die auch nicht gerne raus. Wir wünschen eurem Frauchen gute Besserung.Liebe wauzis von Emma und Lotte

    • Daniela Wübbena

      Das trocknen ist wirklich ein Problem. Skadi ist im nu trocken. Einmal geschüttelt und abgerubbelt und sie ist staubtrocken aber der Inuki … dank seiner Unterwolle dauer es enorm lange … hmpfLiebste GrüßeDani mit Inuki und Skadi

  • Deco

    Wir haben euch wieder gefunden =) *freu*…. Wuffige Grüße nach Wilhelmshaven. P.S. Die Bilder sind wirklich klasse – aber schöner wäre es doch mit Schnee *maul,motz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.