Alltag

Mein neues Baby – die EOS 600D

Diesen Monat habe ich mir mal ein Spielzeug geleistet – ausnahmsweise mal nichts für die Hunde, auch wenn es wohl nur für Hunde zweckmäßig eingesetzt wird. Die Canon EOS 600D + Kit + Tamron Tele.
Ich habe schon fleißig geknipst und festgestellt, dass dies ein ganz anderes handling ist als mit meiner PowerShot. Nun heißt es wohl wieder üben üben üben. Und der Wunschzettel für Weihnachten ist auch schon voll. Ich möchte dieses ultra tolle Teleobjektiv aus der Canon L Reihe haben. Die jetzigen Objektive, die ich habe, sind für den Einstieg ganz gut und fürs üben eh, aber dann hörts auch auf. Und meiner einer hat ja auch Ansprüche 🙂 Vielleicht bin ich ja irgendwann so gut wie Bentes Frauchen?
Hier die ersten Versuche:

Für die ersten Versuche finde ich es nun gar nicht mal soo schlecht – was mich wurmt ist die Überbelichtung und fehlende Schärfe bzw. falscher Fokus 🙁

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

0 Kommentare

  • Socke- nHalterin

    Juhu,

    meine bessere Hälfte hat sich vor einiger Zeit die Canon 650d geholt mit 2 Objektiven. Er ist begeistert, schafft es leider nicht viel zu fotografieren, so dass ich – für den Blog- auf meine kleine Digitalkamera angewiesen bin. Aber ich gratuliere Dir und bin begeistert von den ersten Bildern. Sehr gelungen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.