mammaly_Snackswithbenefits_Kleinstadthunde.de (1 von 5)
Ernährung,  Gesundheit,  Gutschein,  Hundeleben,  Produkttest,  Werbung

Gesund und lecker snacken – nichts einfacher als das Snacks with Benefits von Mammaly

Mit Nahrungsergänzungmittel beschäftige ich mich schon eine Weile. Nicht für mich, sondern für meine Hunde. Insbesondere für Inuki. Durch seinen schweren und massigen Körper (als DSH/Riesenschnauzer/Berner Sennen-Mix hat man leider keine Windhundtaille) neigt er – auch jetzt mit noch nicht mal 9 Jahren – zu Erkrankungen des Bewegungsapparates. Ganz massiv hervorzuheben sind natürlich seine Gelenke.

Ich muss bestimmt niemanden erzählen, wie weh es einem tut, seinen Hund zu sehen wie er schmerzen beim aufstehen und laufen hat und er einfach nicht mehr so kann wie er will. Aber man kann ja einiges machen um seinen Hund zu unterstützen, auch vorbeugend. Nicht nur bei Problemen des Bewegungsapparates. Bei Skadi wären es zum Beispiel Zusätze um das Fell und den Atem zu verbessern und sie ein bisschen zu “entspannen”.

Allerdings, die meisten Zusätze gibt es in Pulver oder Kapselform und wird über das Futter gestreut. Inuki interessiert das nicht, aber Skadi, die fängt an zu sortieren. Und sie findet eigentlich immer alles, was kein Futter ist. Total ärgerlich.

Zum Glück gibt es da Produkte wie die Snacks with Benefits von Mammaly und wir durften ausprobieren**. Mit diesen Snacks kann man ganz natürlich die Gesundheit seines Hundes unterstützen. Die Snacks with Benefits beugen allen typischen Hundeproblemen vor – z.B. Zahnstein, Arthrose und Verdauungsproblemen – und ganz nebenbei schmeckt es dem Hund auch noch super gut.

mammaly_Snackswithbenefits_Kleinstadthunde.de (1 von 5)

Über Mammaly

Mammaly* ist ein junges Start-Up Unternehmen und wurde von Stan und Alex im März 2020 gegründet. Mit ihren Snacks möchten Stan und Alex erreichen, das Halter nicht erst dann über die Gesundheit ihrer Tiere nachdenken, wenn es schon ein Problem gibt. Sondern proaktiv – damit es gar nicht erst dazu kommt. Ihre Snacks enthalten nur natürliche Zutaten und wurden von Tierärzten entwickelt. Ich finde, das ist eine tolle Sache!

 

 

Für fast jedes Problem gibt es einen Snacksorte von Mammaly.

  • Fell und Haut
  • Allgemeine Gesundheit
  • Zähne und Atem
  • Knochen und Gelenke
  • Magen und Darm
  • Entspannung und Gelassenheit
  • Fressverhalten und Appetit

Und Schmeckt´s?

Unsere Lieblingssnacks von Mammaly sind Shiny Hair für Skadi und Happy Hips für Inuki. Happy Hips enthalten Chondroitinsulfate, Glucosamin,
Grünlippmuschelmehl und Methylsulfonylmethan. Also all das, was Inuki sonst als Pulver bekommt. Shiny Hair für Skadi enthält Omega 3 Olivenöl und Hyaluronsäure. Damit unterstütze ich sie ihr leidiges Kastraten-Plüsch-Fell im Zaum zu halten.

mammaly_Snackswithbenefits_Kleinstadthunde.de (1 von 5)

Meistens gebe ich die Snacks ins einen Schnüffelteppich oder in Intelligenzspielzeug. Da kombiniere ich gerne das nützliche mit dem angenehmen. Und die beiden Hunde bemerken das noch nicht einmal 🙂 Ich bin ja auch generell jemand, der seine Hunde viel und gerne belohnt. Auch da eignen sich die Snacks besonders gut, insbesondere Unterwegs. Denn sie bröseln kaum, hinterlassen keine Fettflecken und machen die Finger nicht schmierig. Und in der schicken Dose lassen sie sich auch super gut im Auto aufbewahren.

Und das wichtigste für mich: der Output, also der Hundekot, hat sich nicht verändert. Weder positiv noch negativ. Da der Output meiner Hunde derzeit nicht besser sein könnte, ist das ein Pluspunkt für die Snacks von Mammaly.

Wollt ihr die Snacks auch ausprobieren? Dann habe ich da etwas für euch. Mit dem Gutscheincode Inuki30 erhaltet ihr 30% Rabatt auf eure Bestellung. Hier* geht es zum Shop!

Nutzt ihr schon Nahrungsergänzungsmittel für eure Hunde? Wenn ja, wie verabreicht ihr sie?


**Das bedeutet, dieser Artikel ist in Kooperation mit Mammaly entstanden

*Werbelink | Manchmal sind meine Artikel mit Werbung markiert oder du findet Affiliate-Links in meinen Artikeln. Warum das so ist und wie du mich unterstützen kannst, ohne dass es dich was kostet, kannst du hier lesen.

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.