[Produkttest] Schäferleinen nicht nur für Schäfis

Uns hat das Schäferleinenfieber gepackt – auch wenn der Shop gerade seinen Räumungsverkauf hat. Schlecht für mich, gut für euch. So kosten alle Leinen nur noch 5 EUR zzgl. Versand.

Eine große Farbvielfalt

Der Shop lässt sich wie jeder andere bedienen, man kann per Paypal zahlen und der Versand erfolgt super schnell mit DHL. Bei meiner ersten Bestellung ist alles in Ordnung gewesen.  Sowohl die Geschwindigkeit der Lieferung als auch die Verpackung waren einwandfrei.

G1 und G2 im Vergleich – besonders im Hinblick auf die Karabinergröße

G2 und G3 unterscheiden sich nur in der stabilität. Die G3 ist stärker geflochten und auch schwerer. Für Inuki reicht die G2 vollkommen aus. Skadi hat die G1 bekommen. Die Retrieverleinen waren in einem Wichtelpaket und sind in etwa gleich große G2 und ca. 1 Meter lang.

Die Leinen sind sehr stabil und strapazierfähig. Fahrradfahren und ein kleiner ziehender Gremlin – no problemo.

Hier gehts zum Shop.

KategorieProdukttest

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.