Alltag

Kennt Ihr das auch?

Ihr wohnt in einer Stadt in der selten Seminare zum Thema Hund angeboten werden? Und wenn welche angeboten werden dann nur qualitativ minderwertige? Ihr seid berufstätig, ggf. Familie und könnt nicht einfach mal so für ein Wochenende zu einem weit entfernten Seminarort zurücklegen?
Nun, mein Frust bzgl. dieser Problematik hat ein Ende 😀 Ich habe die dog-ibox gefunden. Das ist eine Plattform auf denen namenhafte Hundetrainer, Dozenten etc. ihre Webinare, also Seminare nur übers Web, online durchführen. Klasse Sache. Man meldet sich an, setzt sich zu dem entsprechenden Termin vor dem PC oder Laptop und erfährt das Seminar in Form einer PowerPoint Präsentation von zuhause aus. Für Fragen und Kommunikation steht ein Chat zur Verfügung.
Für Kunden, die zeitlich nicht so flexibel sind, gibt es die Möglichkeit sich aufgezeichnete Webinare anzusehen. Das finde ich persönlich super! So kann ich die Aufzeichnung stoppen um mir entsprechende Notizen zu machen oder Nachschub an Süßigkeiten aufzutreiben. 
Natürlich muss man sich erstmal an der Plattform anmelden um diese Webinare “buchen” bzw. “kaufen” zu können. Dort gibt es die Möglichkeit eine Vollmitgliedschaft zu erwerben, heißt, man bekommt noch Tools mit auf dem Weg die es einem den Hundetraineralltag erleichtern. Aber diese Mitgliedschaften sind eben sehr auf Hundetrainer zugeschnitten und da ich das nicht bin (noch nicht :)) habe ich mich nur für eine Mitgliedschaft im Shop entschieden. Das heißt, ich zahle nur die Webinare, an die ich teilnehmen oder sehen will. Klar sind die Webinare dann einige Euros teurer aber im Durchschnitt zahlt man dann 29 EUR und das geht noch. Meiner Meinung nach. Die Seminare daueren so um die 2 Stunden und es gibt sowohl deutsche als auch englischsprachige Seminare.
Einige Dozenten sind Dr. Ute Blaschke-Berthold, Pia Gröning, Esther Schalke, Viviane Theby und noch einige mehr. Viele von euch werden merken: Oh, die kenne ich doch. So ginge es mir nämlich auch. 
Einige Seminare habe ich schon besucht, das nächste wird “Angst” von und mit Dr. Ute Blaschke-Berthold sein. “Angst” ist eine 3 Teilige Serie und behandelt die Ängste bei Hunden im Sinne von “Wie entsteht sie?”, “Was löst sie im Körper aus?”, “Wie sieht Angst aus?” und sehr wichtig: “Kann man Angst verlernen?”.
Das ganze findet ihr unter: http://www.dog-ibox.com/index_default.php. Schaut mal rein, es lohnt sich auf alle Fälle. Falls Ihr euch nicht sicher seid wie die Webinare aussehen, es gibt auch kostenlose Testwebinare, die auch seht interessant sind, ca eine Stunde gehen und kostenlos sind. 
Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen von euch mit diesem Tipp einen gefallen tun 🙂

Hi, ich bin Dani, Bloggerin und Autorin bei Kleinstadthunde. Ich liebe leckeres Essen, tolle Schokolade, spannende Serien und jegliche Art von Abenteuer. Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.